Deine Meinung zählt.

Du hast die gleiche oder ähnliche Frage. Dich bewegt das Thema oder du möchtest mehr dazu wissen. Tausche dich mit anderen aus! Du kannst dein Interesse an den Fragen jeweils durch Vergabe deiner Sterne bewerten. Stelle doch Rückfragen zu bestehenden Antworten oder formuliere selbst eine Antwort. Es geht um deine Meinung zu den Fragen!

wie kann ich meiner Freundin mit Geldproblemen helfen?

Anmelden um diese Frage zu voten...
3,7/5 Sterne (3 Stimmen)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Theo | 06.12.2014

Oha, je nachdem um wieviel Geld es sich handelt und ob es eine Notsituation oder einen Zustand geht... Grundsätzlich find ich es ja immer gut, jemand auszuhelfen, aber manchmal unterstützt man dann unbeabsichtig etwas net so gutes. Darf ich fragen, wofür sie das Geld braucht?

Kommentar von Fragezeichen | 06.12.2014

Die Familie kommt teilweise nur noch knapp über die Runden.

Kommentar von COG | 07.12.2014

Ich glaub das musst du auch ein bisschen selbst überlegen. Verdienst du Geld? Kannst du überhaupt was hergeben, wenn ja, wie viel soll das sein?
Es gibt ja auch irgendwelche Hilfestellungen vom Staat, vl da mal anfragen falls die Familie das noch nicht gemacht hat?
Wenn sie in eine Gemeinde geht könnte man ja auch diese Fragen?
Ansonsten sehe ich nicht wieso die ihnen nicht helfen dürfen solltest. Sie gehen ja so wie es sich anhört nicht verschwenderisch damit um

x

Bitte melde dich an.

Du kannst Fragen bewerten, deine eigenen Fragen stellen und Kommentare abgeben.

Du hast noch keinen Account? Jetzt Registrieren!