Deine Meinung zählt.

Du hast die gleiche oder ähnliche Frage. Dich bewegt das Thema oder du möchtest mehr dazu wissen. Tausche dich mit anderen aus! Du kannst dein Interesse an den Fragen jeweils durch Vergabe deiner Sterne bewerten. Stelle doch Rückfragen zu bestehenden Antworten oder formuliere selbst eine Antwort. Es geht um deine Meinung zu den Fragen!

Kann ich als Christin mit einem jungen zusammen sein der kein Christ ist ?

Anmelden um diese Frage zu voten...
0/5 Sterne (0 Stimmen)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von malimaja | 18.07.2015

Ich meine könnte diese Beziehung funktionieren, bzw könnte ich glücklich werden wenn der Mittelpunkt meines Lebens nicht auch der seines ist? Und wenn ich weiß, dass er das größte geschenk , das es gubt nicht annehmen will ?

Kommentar von Dreamsummer | 18.07.2015

Ich find es kommt trauf an...
Wenn er es akzeptiert dann ja.
(Ich weiß net ob du in gittesdient tennykreis...ec. gehts...)
Wenn du zb. In gottesdient gehst und er es akzeptiert und nicht sagt komm lass es dochbausfallen is lw und so..wenn er es versteht und daraif gar nicht eingeht und anfangen diskutieen willd as du zb. betest und in goddendienst gehst dann ja denk ich schon...

Kommentar von Dreamsummer | 18.07.2015

Ich war auch mit einem nicht christ zusammen und ich hab am amfang gesagt: ich sags dir aber gleich am amfang ich geh sonntags in die kirche und dienstag in tennykreis und in die und die sachen und des is wichtig für mich und uch hoffe du wirst es versteh oder akzeptieren ...die beziehung hat auch geklappt aber jrgendwann waren wir uns zu unterschiedlich

Kommentar von wilson | 18.07.2015

Du hast es schon selber gesagt. Der Mittelpunkt Deines Lebens ist anders. Aber nicht nur der Mittelpunkt. Auch das Ziel auf das hier zulauft. Gott sagt fast wörtlich, ein Gottloser Mensch ist dumm. Da musst Du Dir mal die Sprüche durchlesen. Er meint es nicht böse, es ist einfach total unklug ohne Gott zu leben. Und willst Du Dir das wirklich antun, jemanden zu heiraten, der einfach völlig unreif ist auch Gottes Perspektive.
Ich war auch verknallt in meine jetzige Frau. Die hatte damals aber nicht mit Jesus gelebt, also war es relativ schnell klar, dass ich nicht auf meine Gefühle hören darf. Auch wenns schwer ist. Ich hab ihr von Jesus erzählt, habe für sie gebetet, und irgendwann hat Gott dafür gesorgt, dass sie sich auch für ein Leben mit Jesus entschieden hat. Dann haben wir ganz von vorn begonnen.

Wenn Du einen Gottlosen als Partner aussuchst, dann ist das einfach nur dumm und unreif von Dir. Wenn Du in Deinem Leben mit Jesus weiter kommen möchtest, bete dafür, dass Du einen geretteten Mann kennenlernst. Vielleicht ist es irgendwann derjenige, in den Du gerade verliebt bist... vielleicht aber auch nicht.

Kommentar von Girl_for_God | 19.07.2015

ich wäre vorsichtig, aber ich würde es nicht von vornherein ausschließen. ich kenn Paare bei denen es wirklich gut funktioniert, solange er dich akzeptiert.
Rede mit Gott darüber, was er über eure Beziehung denkt und ob er dafür ist.

Kommentar von Mayflo | 20.07.2015

Meine Großmutter ist Christin aber mein Großvater leider nicht. Mit der Zeit haben sie immer mehr Probleme und er resorktiert sie in meinen Augen zu wenig... Ich würde so eine Beziehung eher nicht empfehlen...

Kommentar von Mayflo | 20.07.2015

*respektiert

Kommentar von theprincess | 12.08.2015

ja

x

Bitte melde dich an.

Du kannst Fragen bewerten, deine eigenen Fragen stellen und Kommentare abgeben.

Du hast noch keinen Account? Jetzt Registrieren!